Neuer Mitarbeiter im Open Place

Bild wird geladen...
Benjamin Arntzen ist kein unbekannter im Open Place. Als selbständig tätiger Fotograf hat er schon viele Veranstaltungen im Open Place dokumentiert, und gegenwärtig leitet er das partizipative Projekt "Fokus auf Leben" mit der Planung einer Fotoausstellung in der Kirche Kurzrickenbach. Ab Januar 2022 wird der studierte Soziologe das von der Stiftung Fondia finanzierte Projektmandat zum Aufbau von Kochgruppen im Open Place übernehmen.
Damian Brot,
Neben seiner Arbeit für das Open Place ist er als freiberuflicher Fotograf, Gestalter und Künstler in Konstanz tätig.

Er freut sich auf seine neue Tätigkeit und schreibt: "Noch wissen wir nur grob was uns auf diesem Weg erwarten wird. Fest steht, dass wir regelmässig zusammen kochen und essen werden."

Weitere Informationen:

» Internetseite von Benjamin Arntzen

» Im Open Place wird bald mehr gekocht

» Einblick in das Leben von anderen Menschen

» Stiftung Fondia